Regeltermin: Jugendtraining Schwert

Alter: 10 bis 16 Jahre

Mitgliedern ab 16 Jahren empfehlen wir die Teilnahme des Erwachsenentrainings.

Momentan haben wir nicht genügend Teilnehmer, um die Halle für ein Jugendtraining anmieten zu können.

Bitte schreiben Sie bei Interesse an info@schwertkampf-ulm.de – wir können ein Termin zum Schnuppertraining vereinbaren. Sobald sich genügend Interessenten finden, können wir einen Regeltermin vereinbaren oder Wochenend- bzw. Ferienseminare anbieten.

Trainiert wird je nach Trainingssituation mit Waffen-Simulatoren aus Holz, Kunststoff, Schaumstoff und auch Metall (natürlich nicht scharf). Gelehrt werden die Grundlagen des Schwertkampfsports und Grundlagen des Kampfsports generell. Das Training ist ungefährlich und zielt nicht darauf ab, dem Gegner zu schaden. Vielmehr werden neben der Waffenbeherrschung Fähigkeiten trainiert wie Kondition (Ausdauer, Kraftschnelligkeit), Koordination (Balance, Kopplung etc.), das Erkennen komplexer Situationen und die Reaktionsschnelligkeit. Natürlich gehört es dazu getroffen zu werden und den Gegner zu treffen – in solchen kontrollierten Zweikämpfen nehmen wir möglichst ungefährliche Waffen und schützen uns.

Waffen werden von der Schule gestellt und regelmäßig geprüft. Schutzausrüstung kann in begrenztem Maß gestellt werden und sollte bei längerer Mitgliedschaft privat beschafft werden. Der Trainer berät bei der Auswahl.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 19 Euro im Monat für das Jugendtraining.